Projekte von unseren Auszubildenden

Projektarbeit ist in diesem Beruf sehr wichtig, deshalb bekommen die Auszubildenden im 3. Lehrjahr ein Azubiprojekt.

Im Rahmen der Tegernseer Tal Montgolfiade findet jedes Jahr das Azubiprojekt “Maskottchentreffen” statt. Hier sammelt Ihr eure ersten eigenen Erfahrungen in Sachen Veranstaltungsplanung. Das Projekt wurde 2017 von den damaligen Auszubildenden ins Leben gerufen mit dem Ziel, am Sonntag als Familientag der Montgolfiade ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Kinder und Familien zu schaffen.

Zu den Aufgaben gehören unter anderen:

  • Erarbeitung des Rahmenprogramms und eines Ablaufplans
  • Kontakt zu den Maskottchen-Partnern
  • Organisation der zusätzlichen Angebote (Schnitzeljagd, Kinderschminken, Fotobox)
  • Entwicklung von Marketingmaßnahmen (Pressemeldungen, Anzeigen, Besuch in lokalen Kindergärten)

Das Projekt wird jedes Jahr von den Auszubildenden im zweiten und dritten Lehrjahr bearbeitet,  wobei sie von der Veranstaltungsabteilung unterstützt werden.

Ein weiteres Projekt ist die sogenannte Infofahrt, welche seit 2020 Projekt der Auszubildenden ist. Bei der Infofahrt handelt es sich um eine Busfahrt rund um den Tegernsee, bei der neue Mitarbeiter aus touristischen Betrieben (Hotels, etc.) den See und seine Geschichte, Sehenswürdigkeiten und schöne Orte kennenlernen.

Kontakt zu Steffi

Betreuung der Auszubildenden

Hast Du noch Fragen? Dann schreibe doch Steffi eine E-Mail unter s.volz@tegernsee.com

© Copyright - Extranet Tegernseer Tal Tourismus GmbH | Impressum